zur Startseite ...
SUCHE

TOP MARKEN

Artikelnummer: 03.107.00572

SPL Kultube 2049

Zubehör
Alternativen

SPL
1.449,00 €
inkl. 19 % USt   

kurzfristig lieferbar (5-7 Werktage)
kostenloser Versand

Der Kultube ist ein äußerst vielseitiger Kompressor mit umfangreichen Schalt- und Regelmöglichkeiten, die bei allen kompressortypischen Anwendungen keine Wünsche offen lassen. Angefangen vom Aufwerten des Einzel- oder Summensignals im Midi-Studio bis hin zum Surround-Mastering mit mehreren gekoppelten Geräten sind alle Aufgaben in höchster Qualität lösbar.
So kann zwischen Hard- und Soft-Knee-Charakteristik gewählt werden, über eine Side-Chain Buchse können externe Geräte zur Steuerung angeschlossen werden. Mit der zuschaltbaren Progressive Time Control für Attack und Release können eingangssignalabhängig optimierte Zeitkonstanten erzielt werden (schnelle Impulse werden mit bis zu 20 µs Attackzeit abgefangen). Im Master/Slave-Modus können beliebig viele Geräte zentral gesteuert werden.
Die einstellbare Röhrensättigung der Ausgangsstufen mit automatischer Ausgangspegelanpassung kann nuancierte bis brachiale Röhrensoundeffekte ins Spiel bringen, während der Dekompressor-Modus überkomprimiertes Material (etwa Samples) wiederbeleben kann.
Optional kann der Kultube mit SPLs 24/96-AD/DA-Wandler und klangveredelnden Lundahl-Ein- und Ausgangsübertragern (galvanische Trennung) ausgerüstet werden.


Dem Kultube-Anwender steht daher eine einzigartige Bandbreite an Kompressionsmöglichkeiten zur Verfügung: vom subtilem, unauffälligem Komprimieren bis hin zu abgedrehten Effektkompressionen ist alles möglich. Ob als edler Kompressor im MIDI- und Projektstudio oder als Kreativposten im Profi-Studio - der Kultube vereint herausragende Audioqualiät mit typischen SPL-Attributen wie Musikalität und Bedienungsfreundlichkeit.
Die Einsatzgebiete reichen dementsprechend vom klassischen Kompressor für Stimmen und Instrumente im Mono- und Stereobetrieb über den Stereobetrieb für die Subgruppenbearbeitung oder das Stereo-Mastering bis hin zum Mehrkanal- oder Surroundeinsatz.


Ein technischer Leckerbissen sind die von SPL eigens entwickelten, diskret aufgebauten Gain-Zellen, die statt herkömmlicher VCAs erstmals im Kultube zum Einsatz kommen: sie gewährleisten höchste Musikalität und Klarheit bei der Signalverarbeitung und weisen einen deutlich verbesserten Klirrfaktor auf.

FEATURES:

[ Stereokompressor mit diskret aufgebauten Class A Gain-Zellen
[ Progressive Time Control : Zuschaltbare Optimierung der Attack- und Release-Zeiten in Abhängigkeit vom Eingangssignal
[ Regelbare Röhrensättigung mit Ausgangspegelanpassung
[ Soft- und Hard-Knee-Charakteristik wählbar
[ Einzigartiger Dekompressionsmodus
[ Großes VU-Meter
[ Side-Chain-Eingänge auf der Front schaltbar
[ Master/Slave-Modus für Mehrkanalbetrieb
[ Optionen: 24/96 AD/DA-Wandler, Lundahl-Ein- und Ausgangsübertrager

Ideal für ...
[ Einzelsignal- oder Summenbearbeitung in Recording & Mastering
[ Stereo- und Mehrkanal-/Surround-Bearbeitungen
[ Einbindung in Digitalumgebungen
[ Druck und Lautheit ohne Nebeneffekte (mind. zehnmal schnellere Regelung als PlugIns)



SPL Kultube 2049

Music-Town Services
 

banner-140