Andexinger Klavierbänke

Wer öfter mal das ein oder andere Klavierkonzert gibt, vorbildlich jeden Tag 1-2 Stunden übt oder seinen Schülern oder Kindern einfach eine adäquate Sitzgelegenheit für den Unterricht/Übungszeitraum geben möchte, braucht eine gut gepolsterte Klavierbank.

Die Firma Andexinger wurde 1952 gegründet und gilt seit jeher als einer der wichtigsten Hersteller für Sitzmöbel wie Klavierbänke, -hocker und –stühle. Charakteristisch für den erfahrenen und qualitätsbewussten Familienbetrieb, ist die in Deutschland stattfindende Fertigung und die daraus resultierende stete Zufriedenheit der Kunden.

Wir haben die Andexinger Doppelsitzer-Bank frisch geliefert bekommen und können sie allen Anfänger-, Fortgeschrittenen- und Profi-Pianisten wärmstens empfehlen.

Besonders beim Zusammenspiel von Lehrer und Schüler, sowie Klavierduos – egal welcher Besetzung – eignet sich dieses Modell perfekt, da hier zwei Personen ganz bequem und unbeengt auf dem Doppelsitzer Platz nehmen und drauf los spielen können. Die Vollpolsterung der Bank ist edel gefertigt, zudem glänzt sie mit bequemer Höhenverstellbarkeit durch Lift-Funktion (verstellbar von 46-59 cm). Durch einen stabilen Metall-Korpus kann die Andexinger Klavierbank in Robustheit und Standfestigkeit überzeugen, welche von einem hohen Sitzkomfort begleitet wird.

Erhältlich ist diese klassische und dennoch luxuriöse, edle Klavierbank als Doppel– oder Einzelsitzer, sowie in verschiedenen Stoff-Bezügen, wie z.B. Kunstleder oder sogar Echtleder.

Authentisch, stilvoll, graziös – die Andexinger Doppelsitz Klavierbank.

Hier könnt ihr das gute Stück direkt bestellen!

Tags
Teile diesen Artikel