Ibanez RG1070PBZ-CBB Prestige

Ibanez hat in seiner langen Geschichte viele außergewöhnliche Modelle entworfen und mit der RG-Serie eine Gitarre entwickelt, die vor allem das Rock- und Metal-Genre geprägt hat. Wer dem klassischen Humbucker-Sound einer Solidbody-Gitarre mit „High End“-Spezifikationen verfallen ist, der sollte hier genauer hinschauen.

Wir haben schon einige edle Modelle der RG-Serie mit geflammten Tops im Laden gehabt, aber kaum eine war so heiß wie die RG1070PBZ Premium, gekleidet in einem Cerulean Blue Burst-Finish, welches fast wie farbiger Marmor aussieht.

Der Korpus besteht aus amerikanischem Basswood mit einem Pappel-Top. Das natürlich-holzfarbende Binding hebt das Top sehr schön vom Rest des schwarz lackierten Korpus ab.

Der Wizard-Hals mit einer 25,5“-Mensur ist ein weiterer Punkt des Staunens, denn dieser besteht aus 11 Streifen (Wenge/Bubinga/Ahorn/Amarant). Diese Methode ist eindeutig stärker und stabiler als ein ein- oder zweiteiliger Hals und weit weniger anfällig für feuchtigkeitsbedingte Veränderungen in der Intonation.

Das Griffbrett besteht aus Wenge und ist mit Offset Perlmutt-Inlays geschmückt. Der Hals misst einen flachen 400mm Radius (ca. 15,75 Zoll) und eine Breite von 43mm am Sattel und 58mm am 24. Bund. Dieser Hals ist mit 18mm bis 20mm relativ dünn und somit gut geeignet für ein schnelles Spiel. Des Weiteren verfügt er über Jumbo-Edelstahl-Bünde, mit einer Premium Bund-Rand-Behandlung, welche das Spielgefühl unvergleichlich beeinflusst und verbessert.

Locking? Doublelocking? Dreifach ist hier der Charme! Die Edge-Zero II Tremolo-Brücke verfügt über das Ibanez ZPS3Fe Zero-Point-System, durch welches die Federspannung im Rücken des Korpus über ein Daumenlenkrad (ohne Einsatz eines Sechskantschlüssels) einstellbar ist. Das Doublelocking-Trem hat, wie üblich, eine Verriegelungsmutter am Headstock, zudem aber auch Gotoh MG-T Locking-Tuner! Somit gestaltet sich das Wechseln der Saiten herrlich einfach und gegen zusätzliche „Verstimm-Freiheit“ ist ohnehin nichts einzuwenden.

Zu guter Letzt sei erwähnt, dass die RG1070PBZ eine fantastische Auswahl an Pickups in einer HSH-Konfiguration hat. Die RG verfügt über eine „DiMarzio-Tone Zone“ in der Brücke, „True Velvet“ in der Mitte, und einen „Air Norton“ am Hals. Der „Tone Zone“ hat gerade genug Output, um ihn als „High Gain“-Pickup zu bezeichnen. So verfügt er über das komplette Dynamikband eines Humbuckers mit mittlerem Output, was dazu führt, dass der Pickup sehr genau auf den Anschlag reagiert. Sein Ton ist „fett“ und „schiebt“, wie man im Fachjargon sagt. Der Klang der einzelnen Noten ist kräftig und tief. Die Gitarre hat einen Volumen- und einen Ton-Regler, durch den 5-Wege-Blade-Schalter sind diverse Sounds auswählbar.

Wenn Sie eine vielseitige „High Performance Rock-n-Roll-Maschine“ mit einem außergewöhnlichen Aussehen wollen, endet Ihre Suche hier. Die RG1070PBZ bietet ein hervorragendes Zusammenspiel von Hardware und Elektronik, kombiniert mit dem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis der Premium-Serie von Ibanez.

Tags
Teile diesen Artikel