2. Klangschalen-Workshop

Am Samstag, dem 17.03.2018 fand im Pfarrhaus in Breesen (bei Neubrandenburg) der 2. Termin unseres Klangschalen-Workshops statt.

Für die beiden Klangpraktikerinnen Heike Sämann (Klang/Instrumentenspezialistin) und Andrea Kühnapfel (Klangpraktikerin und Pädagogin) sowie die 20 Teilnehmer hätten das Ambiente und die dortige Atmosphäre kaum besser sein können.

In dem über 200 Jahre alten Fachwerkbau, in welchem sich seinerzeit sogar der große Caspar David Friedrich blicken ließ, wurde ein Raum vorbereitet, dessen Betreten allein schon meditativ wirkte – eine Einladung zum Wohlfühlen.

Nachdem jeder einzelne Teilnehmer durch eine Klangdusche eingestimmt worden war, ging es auf die „Klangreise“. Bei beruhigenden Klängen und Tönen und handgemachtem Meeresrauschen konnte man sich auf eine innere Reise begeben, in sich gehen und sämtlichen Alltags-Trubel vergessen.

Im Anschluss, nachdem man sanft in die Realität zurückgeholt worden war, nahmen sich die beiden Expertinnen für individuelle Beratungen Zeit. Interessant hierbei war, dass die Klangschalen nicht nur wohltuend für Seele und Geist sein können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, so helfen sie auch bei körperlichen Leiden wie bspw. bei Schmerzen in der Schulter, im Rücken oder bei Gelenkschmerzen.

Vor allem bei hartnäckigen Verspannungen sind Anwendungen von Klangschalen sinnvoll, da die Kraft der Vibrationen und Schwingungen äußerst durchdringend und daher sehr wirksam ist.

Am Ende konnte man beiderseits entspannte Gesichter beobachten. Zum einen bei den Teilnehmern, die sichtlich begeistert und zufrieden waren. Zum anderen bei den beiden Klangexpertinnen, die von der Begeisterungsfähigkeit und vom Interesse der Besucher sehr angetan waren – ein voller Erfolg!

Wir sind uns sicher, dass es hier nicht die letzte Klangreise war.

Teile diesen Artikel