Gelungen: Spanischer Abend der Musikschule Greifswald

Am letzten Freitag, den 24.11.2017, veranstalteten Music-Town und die Musikschule Greifswald im dortigen Konzertsaal unseren spanischen Abend. Wir möchten uns für uns bei allen teilnehmenden Gästen für diesen gelungenen Abend bedanken. Es freut uns sehr, dass wir auf ein derart reges Interesse stießen, sodass der Saal beinahe aus allen Nähten platzte. Ein voller Erfolg – vielen Dank!

Profis und Nachwuchsmusiker der Musikschule Greifswald begeisterten

Wer noch einen Platz ergattern konnte, kam an diesem Abend jedenfalls voll auf seine Kosten. Nach mitreißenden Beiträgen wurde der Abend weiter angeheizt durch ein furioses Flamenco-Spiel des Gitarristen Torsten Jahnke. Dieses wurde zudem stimmungsvoll ergänzt durch die temperamentvollen Tanzeinlagen von Ruth Jemez und einer Tanzgruppe. Im Anschluss begeisterte der junge Nachwuchsmusiker Peter Schlinke mit einer beeindruckenden Einlage auf der Gitarre.
Ein weiteres Highlight stellte der Auftritt von Initiator Alexander Girod und seiner Band „Cento“ dar, die mit ihrer Mischung aus Latin-Jazz und Swing sehr gut beim Publikum ankamen.
Ebenso die Verpflegung – stilecht mit leckeren Tapas und spanischem Wein.

Gitarren für Musikschüler

Den Abschluss bildete eine Ausstellung hochwertiger Gitarren, u.a. vom spanischen Hersteller Ramirez und von La Mancha. Hier gab es für Interessierte die Möglichkeit, die auf der Bühne zuvor gesehenen Instrumente selbst einmal auszuprobieren und zu testen.

Ein recht herzliches „Gracias“ an die Musikschule Greifswald, Alexander Girod und alle anwesenden Künstlern. ¡Adios amigos!

Teile diesen Artikel