www.music-town.de
4
rockt!

Die Ibanez RGDIX6MRW-CBF Iron Label


Die Ibanez RGDIX6MRW-CBF Iron Label … Mal ehrlich – ist sie nicht ein Prachtstück?

IBANEZ RGDIX6MRW-CBF Iron Label

Mal ehrlich – ist sie nicht ein Prachtstück?

Ich durfte mir also eine Gitarre aussuchen, über die ich schreiben möchte. Diese Entscheidung fiel nicht schwer. Schon als die mordsmäßige Iron Label Ibanez RGDIX6MRW-CBF das erste Mal ausgepackt und im Verkaufsraum platziert wurde, fiel mir die Kinnlade gefühlt bis auf den Boden – wir haben sie wirklich im Laden! Fragt sich nur für wie lange!?

Beim ersten Anspielen wird klar: Dieses edle Teil will nicht gestreichelt werden -
die Werksstimmung D ist eindeutig Anzeichen einer härteren Gangart – dieses Teil MUSS gerockt werden!

Ich nehme sie in die Hand und bin sofort hin und weg, so geschmeidig fühlt sich allein dieser wohlgeschliffene, originelle Layered-Ash Body an. Das Neckische an diesem Model aus der Reihe der RGD-Serie ist die gemaserte, bräunlich schimmernde Rosewood-Decke - ein echter Eyecatcher.

Nicht weniger aufsehenerregend ist das Material dieses absolut grandiosen Halses – Birdseye-Maple – Vogelaugenahorn. Allein der Name klingt doch einmalig, oder? Optisch macht es definitiv etwas her. Was das Spielen betrifft, bin ich sogar noch beeindruckter als ich es sonst schon bin:
Die Ibanez RGDIX6MRW-CBF, mit einer Mensur von nicht weniger als 26,6“, hat ein dermaßen glattes Griffbrett, dass man problemlos von einem zum nächsten bezaubernden Ton gleitet. Dabei ist die Rückseite des geschraubten, 3-teiligen Maple/Bubinga Halses ungewohnt rau, was sich positiv auf manch schwitzige, abgewätzte Hand auswirkt. Einfach ein tolles Spielgefühl - mir erscheint es, als könne man mir die Gitarre nur noch entreißen…

Weiterhin strotzt dieses powervolle Unikat, welches übrigens mit einem 7-saitigen, großen Bruder daherkommt, nämlich der Ibanez RGDIX7MPB-SBB, mit 2 flotten DiMarzio Fusion Edge Humbuckern, die sanftere Gefilde zwar durchaus bedienen können, ihr gewaltiges Potenzial jedoch erst so richtig mit steigendem Gain entfalten. Der 3-Wege-Schalter lädt zu interessanten Experimenten ein. Die Ibanez RGDIX6MRW-CBF besitzt nur einen Volume-Poti, was der ein oder andere wild gestikulierende Fingerakrobat sicherlich begrüßt und ein anderes, äußerst vorteilhaftes Special sind die Gotoh Locking Machine Heads, die einen extrem einfachen und schnellen Saitenwechsel ermöglichen.

Also ich bin verliebt.

Nina Kubatzki (Music-Town Team)

 
(+49) 0395 - 58 13 40
© 2002-2014 Music-Town GmbH Neubrandenburg - Alle Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (exkl. Versandkosten)
banner-131